410 – Suche nach Alternativen zu Antibiotika (Forschungsarbeit – Allen – 2014)

Klicken Sie hier für die Ressource

 

 

410 Forschungsarbeit – Allen – 2014 – Alternativen zu Antibiotika finden

410 Forschungsarbeit
Alternativen zu Antibiotika finden von Allen, HK, Trachsel, J., Looft, T. und TA Casey 2014 Annals of the New York Academy of Sciences 1323: 91-100
In signifikanten Auswirkungsgruppen: Prudent use AB \ Veterinarian
Zielart: Schweine; Geflügel; Molkerei; Rindfleisch; Schaf;
Alter: Erwachsener;
Zusammenfassung:
Die Ausbreitung antibiotikaresistenter Krankheitserreger erfordert neue Therapien. Da die Entwicklung neuer Antibiotika stark zurückgegangen ist, müssen Alternativen zu Antibiotika sowohl in der Tierhaltung als auch in der Humanmedizin in Betracht gezogen werden. Produkte zur Krankheitsprävention unterscheiden sich von denen zur Krankheitsbehandlung, und Beispiele für beide werden hier diskutiert. Beispielsweise könnte die Modulation der mikrobiellen Gemeinschaft im Darm, entweder durch Futterzusatzstoffe oder durch Stuhltransplantation, ein vielversprechender Weg sein, um bestimmten Krankheiten vorzubeugen; zur Krankheitsbehandlung umfassen nicht-antibiotische Ansätze Phagentherapie, Phagenlysine, Bacteriocine und räuberische Bakterien. Interessanterweise erhöhen mehrere dieser Methoden die antibiotische Wirksamkeit, indem sie die Bakterienabtötung verbessern und die Selektion von Antibiotikaresistenzen verringern. Da Bakterien letztendlich eine Resistenz gegen fast jedes Therapeutikum entwickeln können, ist es wichtig, sowohl Antibiotika als auch ihre Alternativen weiterhin mit Bedacht einzusetzen.
410 Forschungsarbeit – Allen – 2014 – Alternativen zu Antibiotika finden
Wo finde ich das Originalmaterial: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24953233/; DOI: 10.1111/nyas.12468
Land: Vereinigte Staaten