Impfung

Impfstoffe haben einen großen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit, des Wohlergehens und der Produktivität von Rindern, Schafen, Schweinen und Geflügel geleistet. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil bei der Vorbeugung einer Reihe von Krankheiten und ergänzen eine gute Hygiene und Tierernährung.

Wenn Tiere Infektionen ausgesetzt sind und sich erholen, entwickeln sie eine Immunität gegen weitere Angriffe desselben infektiösen Erregers. Ihr Immunsystem merkt sich praktisch die Bakterien oder Viren und löst eine schnellere und effektivere Reaktion aus, um sie zu entfernen, wenn sie erneut exponiert werden. Die Impfung ahmt eine Infektion nach, ermöglicht es dem Tier jedoch, eine Immunität zu entwickeln, ohne der Krankheit zu erliegen. Dies bedeutet, dass die Tiere widerstandsfähiger gegenüber künftigen Infektionen sind, leichte oder keine Krankheitssymptome aufweisen und daher weniger Behandlungen erfordern. Impfungen sind ein weiteres Mittel, um Tiere gesund zu halten, zum Wohle der Tiere, des Landwirts und der Verbraucher.

Impfung von Kälbern zur Reduzierung des Antibiotikakonsums

Impfung von Kälbern zur Vorbeugung von Krankheiten

Unterstützen Sie das Kalb, um bessere Impfergebnisse zu erzielen

Prävention und Bekämpfung von Mastitis bei Schafen

Enterotoxämie bei Schafen und Lämmern

Schreib uns!

Website gestaltet von Ammac Design Ltd.

Folgen Sie uns in den sozialen Medien…

Dieses Projekt wurde aus dem Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union im Rahmen der Finanzhilfevereinbarung Nr. 817591 finanziert